Direkt zum Inhalt

🎉 Aktion: Gratis Versand - nur noch 3 Tage! 🎉

🎉 Gratis-Samen für jedes DutchPassion 3er Pack! 🎉

CBD Öl

Unser Vollspektrum CBD Öl ist bekannt aus der Apotheke, und wird durch ein patentiertes Verfahren in Deutschland extrahiert. Anschließend wird das Extrakt mit MCT-Öl als Trägeröl vermischt, wodurch sich verschiedene Konzentrationen wie 5, 10 und 15 Prozent ergeben. Die Tropfen können über eine Pipette je nach Bedarf dosiert werden. Die Erfahrungen unserer Kunden sprechen für sich.

local_offer Du sparst 30%

Premium CBD Öl 10%

€34,90  €49,90 Stückpreis €3.490,00 pro l

watch_later Bald wieder verfügbar!

Premium CBD Öl 5% - 50% Rabatt - MHD Aktion

€14,95  €29,90

watch_later Bald wieder verfügbar!

Premium CBD Öl für Hunde 10%

€34,90  €49,90

FAQ

chevron_rightCBD Öl

CBD-Öl steht für Cannabidiol-Öl. Cannabidiol (CBD) ist eine chemische Verbindung, die in der Cannabispflanze vorkommt. Es ist eine von vielen verschiedenen Verbindungen, die als Cannabinoide bezeichnet werden. Im Gegensatz zu Tetrahydrocannabinol (THC), das eine psychoaktive Wirkung hat und für das "High" verantwortlich ist, das mit dem Konsum von Cannabis in Verbindung gebracht wird, verursacht CBD keine Rauschzustände.

Die Geschwindigkeit, mit der CBD-Öl wirkt, kann von Person zu Person variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Dosierung, die Art des CBD-Öls, die individuelle Stoffwechselrate, die Gesundheitszustände und die persönliche Empfindlichkeit gegenüber CBD. Im Allgemeinen kann man jedoch sagen:

1. Schnelle Wirkung: Einige Menschen berichten von einer schnellen Wirkung innerhalb von Minuten bis zu einer halben Stunde nach der Einnahme von CBD-Öl. Dies ist oft der Fall, wenn das Öl unter die Zunge getropft wird (sublinguale Anwendung). Die Schleimhäute unter der Zunge ermöglichen eine schnelle Aufnahme des CBD in den Blutkreislauf.

2. Verzögerte Wirkung: Bei anderen kann es länger dauern, bis die Wirkung eintritt, möglicherweise bis zu einer Stunde oder mehr. Dies kann der Fall sein, wenn das CBD-Öl oral eingenommen wird, da es durch den Verdauungstrakt verstoffwechselt werden muss, bevor es in den Blutkreislauf gelangt.

3. Kumulative Wirkung: Einige Menschen berichten von einer kumulativen Wirkung, bei der sie möglicherweise nicht sofort eine spürbare Veränderung bemerken, sondern nach regelmäßiger Einnahme über einen längeren Zeitraum eine allmähliche Verbesserung ihres Zustands feststellen.

4. Langfristige Wirkung: Bei bestimmten gesundheitlichen Problemen, wie z.B. Schlafstörungen oder Angstzuständen, kann die langfristige Einnahme von CBD-Öl erforderlich sein, um eine signifikante Verbesserung zu erzielen. Die Wirkung kann sich im Laufe der Zeit aufbauen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Wirkung von CBD-Öl nicht bei allen Menschen gleich ist. Manche Menschen spüren möglicherweise nur geringe oder keine Veränderungen, während andere eine deutliche Linderung ihrer Symptome erfahren. Die richtige Dosierung und Anwendungsweise können ebenfalls einen großen Einfluss auf die Wirkung haben. Es wird empfohlen, mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen und diese bei Bedarf allmählich zu erhöhen, um herauszufinden, wie Ihr Körper auf CBD reagiert. Wenn Sie spezifische gesundheitliche Bedenken haben, ist es ratsam, sich an einen Arzt oder Fachmann zu wenden, bevor Sie CBD-Öl verwenden.

CBD-Öl kann eine Vielzahl von Wirkungen auf den Körper und Geist haben, die je nach individuellem Zustand, Dosierung und Art des CBD-Öls variieren können. Einige der häufigsten Anwendungsbereiche und Wirkungen von CBD-Öl sind:

1. Stress und Angst: CBD kann beruhigend wirken und dazu beitragen, Stress und Angstzustände zu reduzieren. Viele Menschen verwenden CBD-Öl, um sich entspannter und ruhiger zu fühlen.

2. Schmerzlinderung: CBD kann bei der Linderung von chronischen Schmerzen, Entzündungen und Beschwerden wie Arthritis, Rückenschmerzen und Migräne helfen.

3. Schlafstörungen: Einige Menschen finden, dass CBD-Öl ihnen hilft, besser zu schlafen und Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit zu behandeln.

4. Neurologische Erkrankungen: Es gibt Hinweise darauf, dass CBD bei bestimmten neurologischen Erkrankungen wie Epilepsie und multipler Sklerose helfen kann. In der Tat wurde eine Form von CBD, bekannt als Epidiolex, von der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zur Behandlung bestimmter Formen von Epilepsie zugelassen.

5. Übelkeit und Erbrechen: CBD kann bei der Linderung von Übelkeit und Erbrechen helfen, insbesondere bei Patienten, die sich einer Chemotherapie unterziehen.

6. Hautprobleme: CBD-Öl kann äußerlich auf die Haut aufgetragen werden, um bei verschiedenen Hautproblemen wie Akne, Ekzemen und Psoriasis Linderung zu bieten.

7. Stimmung und Depression: Einige Menschen berichten, dass CBD-Öl ihre Stimmung verbessert und bei der Bewältigung von leichten bis moderaten depressiven Symptomen hilft.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Wirkungen von CBD-Öl von Person zu Person unterschiedlich sein können und dass weitere klinische Studien erforderlich sind, um die volle Bandbreite der potenziellen Wirkungen und Anwendungsbereiche von CBD zu verstehen.





CBD-Öl kann auf verschiedene Arten eingenommen werden, abhängig von deinen Vorlieben und den gewünschten Effekten. Hier sind einige gängige Methoden zur Einnahme von CBD-Öl:

1. Sublinguale Anwendung: Dies ist eine der gebräuchlichsten Methoden zur Einnahme von CBD-Öl. Tropfe einfach die empfohlene Dosierung CBD-Öl unter die Zunge und halte es dort für etwa 30-60 Sekunden, bevor Du es schluckst. Die Schleimhäute unter der Zunge ermöglichen eine schnelle Aufnahme von CBD in den Blutkreislauf.

2. Mischung mit Lebensmitteln oder Getränken: Du kannst CBD-Öl in Speisen oder Getränken mischen, um den Geschmack zu überdecken. Füge zum Beispiel ein paar Tropfen CBD-Öl zu einem Smoothie, Joghurt oder Tee hinzu.

3. Kapseln oder Softgel-Kapseln: CBD-Öl ist bei uns auch in Form von Kapseln oder Softgel-Kapseln erhältlich. Diese bieten eine vorab abgemessene Dosierung und können leicht geschluckt werden.

4. Topische Anwendung: Für Hautprobleme oder lokale Schmerzen können Sie CBD-Öl topisch auf die betroffene Stelle auftragen. Massiere das Öl sanft in die Haut ein.

5. Inhalation: Einige Menschen bevorzugen die Inhalation von CBD durch das Verdampfen von CBD-Blüten. Dies ermöglicht eine schnelle Aufnahme von CBD in die Lunge und den Blutkreislauf. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Inhalieren von Substanzen Risiken für die Atemwege darstellen kann.

Es ist wichtig, mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen, insbesondere wenn Du neu in der Verwendung von CBD bist. Die optimale Dosierung kann je nach Person variieren und hängt von Faktoren wie Körpergewicht, Gesundheitszustand und individueller Reaktion auf CBD ab.







Bei der Auswahl von CBD-Öl für Gelenkschmerzen gibt es einige Faktoren zu beachten. Hier sind einige Tipps, die Dir bei der Auswahl helfen können:
1. Achte auf die Qualität und Herkunft des Öls. Stelle sicher, dass das Öl aus Hanfpflanzen extrahiert wird, die in sauberer Umgebung angebaut wurden und auf Schwermetalle, Pestizide und andere Verunreinigungen getestet wurden.
2. Vollspektrum-Öl: Achte darauf, dass es sich um ein echtes Vollspektrum Öl handelt. Diese Arten von CBD-Öl enthalten neben CBD auch andere natürliche Verbindungen aus der Hanfpflanze wie andere Cannabinoide, Terpene und möglicherweise geringe Mengen an THC (unterhalb der gesetzlichen Grenze). Einige Studien legen nahe, dass diese zusätzlichen Verbindungen synergistische Effekte haben könnten, die zur Schmerzlinderung beitragen könnten.
3. Dosierung: Die richtige Dosierung kann je nach Person variieren. Beginne immer mit einer niedrigen Dosis und erhöhe diese langsam, bis die gewünschten Ergebnisse erzielt werden. Es wird empfohlen, mit einem Arzt zu sprechen, um die optimale Dosierung für Deine individuellen Bedürfnisse festzulegen.

chevron_rightBestellung & Versand

Wir versenden unsere Pakete mit DHL & DPD. Sobald die Sendung unterwegs ist, erhältst du eine Bestätigungsmail mit der Sendungsverfolgungsnummer. Darüber kannst du dich jederzeit informieren, wo sich dein Paket befindet.

Natürlich, wähle dafür als Versandmethode DHL (Packstation) aus und fülle folgende Informationen bei der Bestellung aus:

·        Vor- und Nachname

·        Deine persönliche DHL Postnummer in das Feld zusätzliche Adressangaben

·        Das Wort „Packstation mit Nummer“ in das Feld Straße und Hausnummer

Deine Bestellungen kannst du bei uns per Paypal, Banküberweisung und Kredit-/Debitkarte bezahlen. Schon beim ersten Schritt der Kasse kannst du dich für eine der beiden Auswahlen entscheiden. Beachte bitte: Wir setzen auf Vorkasse. Wir verschicken die Ware erst, wenn deine Bestellung bezahlt wurde.

live_help

DU HAST NOCH WEITERE FRAGEN?

Dann freut sich unser Kundensupport Dir weiterhelfen zu können! Schreib dazu einfach eine E-Mail an info@hans-brainfood.de

Geld Zurück Garantie

Zufrieden oder Geld zurück. So überzeugt sind wir von unseren Produkten!

Infos zur Garantie

Klimaneutraler Versand

Aus Liebe zur Umwelt. Versandkostenfrei ab 59€. Mit DHL & DPD.

Infos zum Versand

100% Bio

Die Zutaten aller unserer Lebensmittel kommen aus 100% ökologischem Anbau.

Infos zum Anbau