Direkt zum Inhalt

🎉 Aktion: Gratis Versand - nur noch 3 Tage! 🎉

🎉 Gratis-Samen für jedes DutchPassion 3er Pack! 🎉

Wann keime ich am besten Hanf? Der optimale Saatzeitpunkt

Wann keime ich am besten Hanf? Der optimale Saatzeitpunkt

Wann ist der beste Zeitpunkt, um deine eigenen Cannabis-Pflanzen anzubauen? Der Zeitpunkt des Anbaus spielt eine entscheidende Rolle für das Gedeihen deiner Pflanzen und den Ertrag deiner Ernte. Also lass uns gemeinsam herausfinden, wann der perfekte Zeitpunkt ist.

 

1. Warum du nicht zu früh säen solltest 

Der Frühling ist die Zeit, in der die Natur erwacht und sich alles zum Leben erweckt - und das gilt auch für deine Cannabis-Pflanzen! In den meisten gemäßigten Klimazonen beginnt diese ideale Zeit normalerweise im April oder Mai (Bergmann, 2024). Jedoch ist Vorsicht geboten, denn die kalten Nächte können die kleine Pflanze nachhaltig schwächen. Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und die Pflanzen haben genug Zeit, um zu wachsen, bevor der Herbst kommt. Säe also lieber etwas später, und die Pflanze kann ohne Rückschläge gedeihen, und ist somit gegenüber Krankheiten und Schimmel resistenter. Auch die Ernte wird damit besser. Die Blütezeit beginnt dann im Sommer, wenn die Pflanzen Knospen produzieren, die du später rauchen kannst. 

Doch Vorsicht: Frost kann immer noch ein Problem sein, also stelle sicher, dass deine Pflanzen geschützt sind. Du kannst deine Pflänzchen auch am warmen Fensterbrett vorziehen, jedoch maximal 10 Tage, dann sollten sie dem vollen Licht und etwas Wind ausgesetzt werden. Sonst schießen sie in die Höhe und bilden keine stabile Pflanze. 

 

 

2. Indoor-Cannabiszucht das ganze Jahr über

Frühling versäumt? Kein Problem! Innerhalb deiner eigenen vier Wände liegen die Entscheidungen ganz bei dir. Hier kannst du die Spielregeln nämlich selbst festlegen.

Mit der richtigen Beleuchtung und den optimalen Bedingungen kannst du jederzeit Cannabis züchten. Aber auch hier ist der Frühling eine beliebte Zeit, um mit dem Anbau zu beginnen. Die Pflanzen haben genug Zeit, um während der warmen Sommermonate zu wachsen und zu gedeihen.

Falls du noch unsicher bist, ob du deine Pflanzen drinnen oder draußen anbauen möchtest, könnte ein Blick in unseren Blogartikel „Indoor vs. Outdoor Anbau“ dir bei der Entscheidung helfen.

 

 

 

3. Tipp: Autoflower Genetiken

Wenn du dich dafür entscheidest Cannabis im Freien anzubauen, sind Autoflowering Samen eine super Option. Diese sind für ihre Einfachheit und Schnelligkeit bekannt – ideal für Anfänger. Sie beginnen unabhängig von der Tageslänge mit der Blüte, was bedeutet, dass du flexibler sein kannst und nicht so sehr vom Sonnenlicht abhängig bist. So kannst du auch noch im Juli oder sogar August Autoflower Sorten wie Green Gelato, problemlos aussäen.

 

In unserem Webshop bieten wir derzeit ausschließlich Autoflowerig Samen von BudVoyage an.


 

4. Fazit

Also, was ist der beste Zeitpunkt, um deine Cannabis-Samen zu pflanzen? Nun, das hängt von vielen Faktoren ab, aber im Allgemeinen ist der Frühling eine großartige Zeit, um loszulegen. Aber egal, wann du dich entscheidest, sei bereit, dich um deine Pflanzen zu kümmern und ihnen die Liebe und Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdienen. Und wer weiß, vielleicht wirst du schon bald deine eigene großartige Ernte genießen!

Möchtest du mehr über den erfolgreichen Anbau von Cannabis erfahren? Dann lies unseren Leitfaden „7 Schritte zum Erfolgreichen Anbau von Cannabis

Happy Growing!

 

 

5. Literaturverzeichnis

Bergmann, N. (2024, 1. April). Cannabis samen einpflanzen: Erfolgreiches

Anbauen und pflegen. Hhcfriends. Abgerufen am 17. April 2024, von https://hhcfriends.de/blogs/news/cannabis-samen-einpflanzen

Geld Zurück Garantie

Zufrieden oder Geld zurück. So überzeugt sind wir von unseren Produkten!

Infos zur Garantie

Klimaneutraler Versand

Aus Liebe zur Umwelt. Versandkostenfrei ab 59€. Mit DHL & DPD.

Infos zum Versand

100% Bio

Die Zutaten aller unserer Lebensmittel kommen aus 100% ökologischem Anbau.

Infos zum Anbau