Direkt zum Inhalt

🎉 Aktion: Gratis Versand - nur noch 3 Tage! 🎉

🎉 Gratis-Samen für jedes DutchPassion 3er Pack! 🎉

Hanf Indoor Anbau für Anfänger

Hanf Indoor Anbau für Anfänger

Willkommen zum spannenden Einstieg in den Indoor Hanfanbau! Ob aus Neugierde, medizinischen Gründen oder dem Wunsch nach einem eigenen kleinen Garten, der Anbau von Hanf zu Hause kann eine lohnende und faszinierende Erfahrung sein. Dieser Leitfaden ist speziell für Anfänger konzipiert, um euch Schritt für Schritt durch den Prozess zu führen.

 

1. Warum Indoor Hanfanbau?

Der Indoor Hanfanbau bietet eine Kontrolle über Umweltbedingungen wie Licht, Temperatur und Feuchtigkeit, was zu gesunden und ertragreichen Pflanzen führt. Außerdem ermöglicht es eine diskrete Anbaumethode und schützt die Pflanzen vor äußeren Einflüssen wie Schädlingen und extremen Wetterbedingungen.

 

2. Was brauchst du?

  1. Raum: Ein geeigneter Raum mit genügend Platz für die Pflanzen und eine gute Belüftung ist wichtig. Ein Schrank, eine Growbox oder ein Zelt eignen sich gut für den Anbau. Du kannst auch ohne Growbox Hanf im Zimmer anbauen. Jedoch wird es stark riechen.

  2. Beleuchtung: Eine angemessene Beleuchtung ist entscheidend für das Pflanzenwachstum. LED-Lampen sind eine beliebte und effiziente Option für den Indoor-Anbau. Wir empfehlen mindestens 2500 Lumen. 

  3. Belüftung: Ein Ventilator und ein Abluftsystem sind notwendig, um für eine ausreichende Luftzirkulation und Frischluftzufuhr zu sorgen. Wir empfehlen einen Aktivkohlefilter, um den intensiven Geruch zu neutralisieren. 

  4. Erde oder Substrat: Hochwertige Anzuchterde oder ein spezielles Substrat für Hanfpflanzen sind empfehlenswert.

  5. Samen: Achte darauf, qualitativ hochwertige Hanfsamen von einer vertrauenswürdigen Quelle zu beziehen. Feminisierte Samen werden für Anfänger empfohlen, da sie nur weibliche Pflanzen produzieren. Zusätzlich kannst du Sorten wählen die automatisch in die Blüte gehen, so musst die de Belächtung nicht umstellen. 

 

3. Der Anbauprozess

  1. Keimung: Befolge diese Schritte zur Keimung der Samen. Achte auf die richtige Temperatur, Feuchtigkeit und Geduld während dieses Prozesses.

  2. Vegetationsphase: Nach der Keimung werden die Setzlinge in größere Töpfe mit Anzuchterde umgetopft und in die Wachstumsphase überführt. Achte auf eine angemessene Bewässerung und Beleuchtung während dieser Phase. Das bedeutet die Erde sollte feucht, aber nicht zu nass sein. Das Licht sollte mindestens 2500 Lumen haben. 

  3. Blütephase: Wenn die Pflanzen ausreichend gewachsen sind, wird die Beleuchtung auf einen 12-Stunden-Tageslichtzyklus umgestellt, um die Blüte einzuleiten. Achte auf die Ernährungsbedürfnisse der Pflanzen während dieser Phase. Solltest du eine automatische Sorte haben, muss du das Licht nicht umstellen. Die Pflanze blüht nämlich automatisch :) 

  4. Ernte & Trocknung: Nachdem die Blüten reif sind, können sie geerntet und getrocknet werden. Dieser Schritt erfordert Sorgfalt und Geduld, um eine optimale Qualität zu gewährleisten.

 

 

4. Tipps für Anfänger

  • Halte ein Anbaujournal, um den Fortschritt deiner Pflanzen zu verfolgen und wichtige Informationen festzuhalten.
  • Sei geduldig und lerne aus Fehlern. Der Hanfanbau erfordert Erfahrung und Experimentieren.
  • Informiere dich kontinuierlich über neue Techniken und Entwicklungen im Anbau von Hanfpflanzen.

Solltest du weitere Fragen haben, kontaktiere uns gerne über support@hans-brainfood.de oder ruf direkt an. Wir haben erfahrende Biologen im Team, die dich gerne unterstützen. 

Der Indoor Hanfanbau kann eine lohnende und unterhaltsame Erfahrung sein, besonders für Anfänger. Mit den richtigen Materialien, etwas Geduld und dem Wunsch nach Erfolg könnt ihr eure eigenen hochwertigen Hanfpflanzen anbauen. Viel Glück und happy growing! 🌱🌿

 

Geld Zurück Garantie

Zufrieden oder Geld zurück. So überzeugt sind wir von unseren Produkten!

Infos zur Garantie

Klimaneutraler Versand

Aus Liebe zur Umwelt. Versandkostenfrei ab 59€. Mit DHL & DPD.

Infos zum Versand

100% Bio

Die Zutaten aller unserer Lebensmittel kommen aus 100% ökologischem Anbau.

Infos zum Anbau